zurück
Qualifizierungsprogramm

Technik für Immobilienkaufleute (EBZ)

Termine & Orte

LEG000271
Online -
Teilnehmerpreis 1.400,00 € Fördermöglichkeiten 21 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

In der Ausbildung Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau werden die Themen Bautechnik und Gebäudetechnik nur gestreift.

Im konkreten Berufsalltag sind sie aber für Immobilienkaufleute, für Mitarbeiter in Vermietungsabteilungen sowie für Haus- und WEG-Verwalter unverzichtbar – sei es bei der Kommunikation mit Handwerkern und Architekten, bei Vermietungsgesprächen und Wohnungsübergaben, in Eigentümerversammlungen oder bei der Abwägung des Für und Wider von Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten.

Auch Immobilienmakler benötigen Wissen zur Bautechnik und Gebäudetechnik, um Immobilien erfolgreich und kompetent vermitteln zu können. Diese Fortbildung richtet sich an kaufmännische Mitarbeiter, die fundiertes Grundlagenwissen in haus- und gebäudetechnischen Fragen rund um die Immobilie erwerben möchten.

Inhalte


  • Bodenarten, Gründung und Kellerabdichtung
  • Deckenkonstruktionen, Fußbodenaufbauten und Balkone
  • Außen- und Innenwände sowie Fenster
  • Steil- und Flachdach
  • Brandschutz
  • Feuchteschutz und Schimmelbildung
  • Trink- und Abwasserinstallation
  • Heizungsinstallation
  • Elektroinstallation
  • Raumlufttechnik
  • Sanierung von Wohnhäusern nach Baujahren
  • Energieeinsparung
  • Wohnungsabnahme/-übergabe
  • Mietrechtliche Behandlung von Baumängeln

Ihre Vorteile

  • Sie erweitern Ihr Wissen über Bautechnik, Haustechnik und Gebäudetechnik
  • Sie erlernen die rechtlich und technisch versierte Durchführung von Wohnungsabnahmen und Wohnungsübergaben
  • Sie erlernen Bewertungsstrategien für die mietrechtliche Behandlung von Baumängeln
  • Sie erlernen fachlich versierte Kommunikationstechniken mit Technikern, Mietern und Kunden über Belange der Bautechnik

Zielgruppe

  • Auszubildende
  • Hausverwalter
  • WEG-Verwalter
  • Immobilienmakler
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Vermietung

Sonstiges

Das Qualifizierungsprogramm erstreckt sich über insgesamt sechs Monate und beinhaltet 6 Studienbriefe sowie 5 Präsenzunterrichtstage

Veranstaltungsorte

Online
Termine
    Online
    Termine
      Online
      Termine

        Trainer/-in

        • Rainer Maaß Herr Maaß ist Justiziar beim Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW) und arbeitet als Referent im Bildungsprogramm des VNW und des Verbandes der Wohnungsunternehmen Niedersachsen/Bremen e.V. Zudem ist Herr Maaß Lehrbeauftragter an der EBZ Business School in Bochum und Dozent an der International School of Management (ISM).
        • Sebastian Müller Nach seinem erfolgreichen Master Abschluss in der Immobilienprojektentwicklung an der EBZ Business School, ist Herr Sebastian Müller dem EBZ treu geblieben und arbeitet nun selbst als Dozent bei uns. Seine Schwerpunkte liegen in den Fachgebieten Bauen, Technik und Vermietung. Herr Müller arbeitet seit sieben Jahren in der Bau- und Immobilienbranche. Seit 2016 arbeitet er außerdem noch bei der allod Immobilien- u. Vermögensverwaltung als technischer Property Manager.