zurück
Seminar

Verkehrssicherungspflichten – Kompakt in 60 Minuten

Termine/Orte

SVA008860
Online 14:00 – 15:00 Uhr
SVA008913
Online 14:00 – 15:00 Uhr
Teilnehmerpreis 63,00 € Fördermöglichkeiten 1 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist ein Mikrofon erforderlich.
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Webcam erforderlich.

Aktuelles

Unsere Seminar Broschüre für das erste Quartal 2023 ist da!
Klicken Sie HIER!

Zielsetzung

Geschäftsführer und Vorstände von Wohnungsunternehmen sind für die Verkehrssicherheit ihrer Objekte direkt verantwortlich. Die Aufgabe der Überprüfung wird immer an Mitarbeiter oder Dritte übergeben – Die Verantwortung kann damit aber nicht delegiert werden.
Daher ist es wichtig, dass Verkehrssicherungsprüfungen nur von geschulten Mitarbeitern oder verantwortungsvollen Fremdfirmen durchgeführt und lückenlos dokumentiert werden. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, welche Bauteile überprüft werden müssen und welche Zeitabstände dafür angemessen sind. Sie erfahren, welche Kosten entstehen, wenn Dritte beauftragt werden. Außerdem erhalten Sie konkrete Empfehlungen für die praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Zu überprüfende Bauteile und Zeitabstände
  • Chancen und Risiken: Eigene Mitarbeiter/Fremdfirmen
  • Kosten bei Drittvergabe

Ihre Vorteile

  • Sie können bequem und kostenlos vom Arbeitsplatz oder von unterwegs an dem Webinar teilnehmen
  • Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC oder ein Notebook mit Internetzugang
  • Sie sparen sowohl Reisezeit als auch Reisekosten
  • Während des Webinars ist der Austausch mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern durch eine Chatfunktion möglich

Zielgruppe

  • Mitarbeiter aus dem Bereich Technik
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Vermietung
  • WEG - und Hausverwalter
  • Immobilienmakler

Termine/Orte

14:00 - 15:00 Uhr
Online

Trainer/-in

  • Dr.-Ing. Armin Hartmann
    Armin Hartmann ist seit 2007 Geschäftsführer bei Hartmann Real Estate und führt projektbezogene Beratung, Projektsteuerung und Kosten Controlling durch. Als Immobilienbewerter hat er sich außerdem einen Namen gemacht. Beim EBZ ist er ein erfahrener Trainer für alle Themen rund um die Bautechnik. Seit über 5 Jahren moderiert Herr Hartmann den Arbeitskreis Technik des EBZ.