zurück
Seminar

Update zur WEG-Reform 2020 – Bringen Sie sich auf den neusten Stand!

Termine/Orte

SVA005828
Online 09:30 – 17:00 Uhr
Teilnehmerpreis 324,00 € Fördermöglichkeiten 6 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist ein Mikrofon erforderlich.
Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Webcam erforderlich.

Aktuelles

Das Seminar wird Online durchgeführt. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Mikrofon, eine Kamera sowie eine stabile Internetverbindung.

Zielsetzung

Am dem 01.12.2020 ist das neue Wohnungseigentumsgesetz mit seinen umfangreichen Änderungen in Kraft getreten. Umfassende Reformen bedeuten auch umfassende Veränderungen für die Praxis der Immobilienverwaltung. Das Seminar vermittelt alle Änderungen des neuen Wohnungseigentumsgesetzes und beleuchtet zudem die Auswirkungen auf die Praxis.

Inhalte

  • Systemwechsel in der WEG-Verwaltung und Aufgaben des Verwalters
  • Bauliche Veränderungen (z. B. Ladestation, Elektroautos etc.)
  • Eigentümerversammlung und Eintragung von Beschlüssen
  • Kostenverteilung, Jahresabrechnung, Wirtschaftsplan und Vermögensbericht
  • Übergangsvorschriften und Änderungen im Mietrecht

Ihre Vorteile

  • Ihnen werden alle wesentlichen Änderungen des WEG vermittelt
  • Eine Synopse (alte und neue Rechtslage) wird thematisiert
  • Übergangsvorschriften und deren Bedeutung werden besprochen
  • Ihnen werden die Veränderungen des Mietrechts (Harmonisierung Miete und WEG) vorgestellt

Zielgruppe

  • Immobilieneigentümer
  • WEG- und Hausverwalter

Termine/Orte

09:30 - 17:00 Uhr
Online

Trainer/-in

  • Massimo Füllbeck
    Massimo Füllbeck war als Immobilienökonom viele Jahre als WEG-Verwalter tätig. Der zertifizierte Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung ist seit 2018 festangestellter Trainer des EBZ.