zurück
Seminar

Das 1x1 des WEG für Bauträger und Projektentwickler

Termine & Orte

SVA005350
Bochum -
Teilnehmerpreis 630,00 € Fördermöglichkeiten 12 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

Bauträger und Projektentwickler, die sich mit der Gründung und Errichtung von Wohnungseigentum beschäftigen, benötigen in diesem speziellen Bereich ein enormes Fachwissen. Die Weichen können bereits bei Erstellung einer ordnungsgemäßen und praxistauglichen Teilungserklärung / Gemeinschaftsordnung richtig oder falsch gestellt werden. Aber auch das Verständnis für die praktischen Abläufe nach Gründung der WEG sind enorm wichtig. Die Verwaltung von Neubauprojekten stellt hohe Anforderungen an den Bauträger und WEG-Verwalter. Das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEMoG wird eine neue Rechtsgrundlage für die Entstehung der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer schaffen. Darüber hinaus ergeben sich in der Praxis immer schwierige Fragen bei der Abnahme des Gemeinschaftseigentums und der Mängelbearbeitung sowie der ersten Jahresabrechnung und den erforderlichen Beschlüssen in der Eigentümerversammlung. Anhand von typischen Praxisbeispielen werden einzelne Problemfelder von neu gegründeten Wohnungseigentümergemeinschaften besprochen und erklärt.

Inhalte

  • Was ist bei der Erstellung einer Teilungserklärung / Gemeinschaftsordnung zu beachten?
  • Grundlagen: 1 x 1 des WEG – Was ein Bauträger zwingend wissen sollte
  • Aufgabenverteilung zwischen Bauträger und WEG-Verwalter
  • Die „erste Eigentümerversammlung“ und die „erste Jahresabrechnung“
  • Kommunikation zwischen Bauträger, Verwalter und Eigentümern
  • Überblick der wesentlichen Änderungen des Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes für Neubauprojekte

Ihre Vorteile

  • Erstellen einer „korrekten“ Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung
  • Rechtssicherer und professioneller Umgang des Bauträgers mit neu gegründeten Wohnungseigentümergemeinschaften in Hinblick auf Abnahme, Mängelbearbeitung und Kommunikation dem WEG-Verwalter und den Wohnungseigentümern
  • Synopse der neuen Anforderungen, die das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz bei Neubauprojekten mit sich bringt

 

Zielgruppe

  • Bauträger
  • Projektentwickler

Termine

09:30 - 17:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
09:30 - 17:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum

Trainer/-in

  • Massimo Füllbeck
    Massimo Füllbeck war als Immobilienökonom viele Jahre als WEG-Verwalter tätig. Der zertifizierte Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung ist seit 2018 festangestellter Trainer des EBZ.