zurück
Seminar

Kommunikation mit schwierigen Mietern

Termine/Orte

SVA009387
Raum Frankfurt
SVA008906
Bochum
Teilnehmerpreis 360,00 € Fördermöglichkeiten
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

Von Kundenbetreuern in der Wohnungswirtschaft werden neben ihrem vorhandenen umfangreichen Sach- und Fachwissen zunehmend auch kommunikative Kompetenzen gefordert. Gerade der Kontakt mit unzufriedenen oder schwierigen Kunden ist häufig eine Herausforderung.

In diesem Training lernen Sie Techniken, wie Sie mit welchem Kundentyp erfolgreich umgehen können, wie Sie erfolgreich ein Beschwerdegespräch führen, Kundenwünsche ablehnen und Mieter am besten auf ihr Fehlverhalten ansprechen. Sie lernen Methoden kennen, wie Sie Unzufriedenheit eindämmen können. Zu einer erfolgreichen Kommunikation mit Kunden gehört außerdem die gelungene Selbstpräsentation: Wie geht man auf Kunden selbstsicher zu? Wie können Kundenbetreuer verhindern, dass sie im Gespräch unter Druck geraten?

Inhalte

  • Grundlagen der Kommunikation mit Kunden
  • Beschwerdegespräche erfolgreich und selbstsicher führen
  • Kundenwünsche gekonnt ablehnen
  • Fehlverhalten korrekt ansprechen
  • Methoden zum Eindämmen von Unzufriedenheit
  • Die Selbstpräsentation

Ihre Vorteile

  • Sie lernen, wie Sie Sicherheit im Gespräch erlangen
  • Sie lernen, wie Sie ergebnislose Diskussionen vermeiden und aus dem Weg gehen
  • Sie lernen, wie Sie Ärger und Frustration verhindern

Zielgruppe

  • Leiter Bestandsbewirtschaftung
  • Mitarbeiter aus dem Bereich Bestandsbewirtschaftung

Termine/Orte

09:30 - 17:00 Uhr
VdW Südwest Franklinstr. 62 60486 Frankfurt am Main

Trainer/-in

  • Achim Dohmeier

    (Industriekaufmann und Krankenkassenfachwirt) studierte Arbeitswissenschaften an der Leibniz-Universität in Hannover. Er absolvierte Weiterbildungen in Trainingsmethoden wie der Transaktionsanalyse, NLP, systemische Beratung oder im pädagogischen Rollenspiel. Er ist zudem Business-Coach und Mediator mit über 30 Jahren Berufserfahrung. Weitere Themen: Coaching, Beratung und Seminare/Workshops zu den Themen Servicekommunikation, Führung sowie Konfliktmanagement/Deeskalation.