zurück
Zertifikatslehrgang

Immobilienkaufmann/-frau (EBZ/IHK) Distance Learning

Termine/Orte

LEG000732
Blended-Learning -
Teilnehmerpreis 2.940,00 € Fördermöglichkeiten 181 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Aktuelles

*** Wichtige Information! Hier haben Sie die Möglichkeit den Zertifikatslehrgang online zu buchen. Neben den 24 Studienbriefen inkl. Einsendeaufgaben finden insgesamt 19 Online-Termine statt. Über unsere Lernplattform Moodle stellen wir Ihnen ein Einführungsvideo zu jedem Lernfeld und weitere Lernvideos sowie Lehrgangsbegleitende Online-Seminare zur Verfügung. Des Weiteren können auch die schriftlichen EBZ-Prüfungen am Ende des Lehrgangs online durchgeführt werden. Voraussetzung dafür ist, dass eine Webcam und ein Mikrofon vorhanden sind! Wir freuen uns auf Sie – ob online oder vor Ort! **



 

Zielsetzung

Als Pendant oder Ergänzung zur klassischen dualen Berufsausbildung bietet die EBZ Akademie den Zertifikatslehrgang Immobilienkaufmann/-frau an und kann dabei auf eine langjährige Erfolgsgeschichte mit mehreren tausend Absolventen zurückblicken. Der Zertifikatslehrgang ist auch für viele Seiteneinsteiger in die Branche eine attraktive Fortbildungsmöglichkeit, umfasst der Lehrgang doch das gesamte immobilienwirtschaftliche Curriculum, das in der Berufsausbildung gelehrt wird.

Inhalte

Der Lehrgang umfasst 13 Lernfelder:

 

  • Das Immobilienunternehmen repräsentieren
  • Werteströme und Werte erfassen
  • Wohnräume vermieten
  • Wohnräume verwalten und Bestände pflegen
  • Gewerbliche Objekte bewirtschaften
  • Berufsausbildung mitgestalten
  • Grundstücke erwerben
  • Bauprojekte entwickeln und begleiten
  • Wohnungseigentum begründen und verwalten
  • Immobilien vermitteln und mit Immobilien handeln
  • Immobilien finanzieren
  • Gesamtwirtschaftliche Einflüsse bei immobilienwirtschaftlichen Entscheidungen
  • Jahresabschlussarbeiten

Ihre Vorteile

  • Der bundesweit einzige Fernunterricht für Immobilienkaufleute bereitet auf die IHK-Prüfung im Beruf Immobilienkaufmann/-frau vor
  • Vermittlung des vollständigen Unterrichtsstoffes gemäß Rahmenlehrplan des Ausbildungsberufes Immobilienkaufmann/-frau
  • Selbstkontrolle des Lernerfolgs durch die Möglichkeit der Teilnahme an einer online-basierten Zwischenprüfung
  • Sie erhalten die Möglichkeit der Teilnahme an der internen, branchenweit renommierten Abschlussprüfung des EBZ
  • Die Teilnahme an dem Fernlehrgang ist online komplett durchführbar inkl. EBZ-Abschlussprüfung
  • Das EBZ bietet parallel zur Weiterbildung Unterstützungsangebote in verschiedenen Fächern an, z.B. Rechnungswesen oder Technik

Zielgruppe

  • Quereinsteiger mit ersten Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft
  • Auszubildende
  • Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Teilnahme an unserem EBZ Zertifikastlehrgang und an der EBZ-Prüfung gibt es keine formalen Zulassungsvoraussetzungen. Sofern Sie nicht in einem Ausbildungsverhältnis zum/zur Immobilienkaufmann/-frau stehen, dann sollten Sie zum Zeitpunkt der Prüfung eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in der Immobilienwirtschaft nachweisen können. Weitere Hinweise zur Externenprüfung gibt es in unserem EBZ Akademie Blog und als Audio-Datei. Falls Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, kann für Sie möglicherweise der Fernlehrgang Immobilienverwalter/in (IHK) von Interesse sein.

Sonstiges

Der Zertifikatslehrgang Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau erstreckt sich über insgesamt 24 Monate und beinhaltet 24 Studienbriefe sowie 18 Onlineunterrichtstage.

Termine/Orte

Online
Termine/Orte
  • Freitag, 30.09.2022
    10:00 - 15:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Freitag, 27.01.2023
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 28.01.2023
    08:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Freitag, 12.05.2023
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 13.05.2023
    08:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Freitag, 22.09.2023
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 23.09.2023
    08:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Freitag, 02.02.2024
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 03.02.2024
    08:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Freitag, 03.05.2024
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 04.05.2024
    08:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Freitag, 16.08.2024
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 17.08.2024
    08:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Donnerstag, 12.09.2024
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 13.09.2024
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 14.09.2024
    08:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Donnerstag, 24.10.2024
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 25.10.2024
    08:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 26.10.2024
    08:00 - 16:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Dienstag, 05.11.2024
    08:45 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 06.11.2024
    08:45 - 16:00 Uhr

Trainer/-in

  • Alexander Krawczyk

    ist seit 2022 bei der Hagener Gemeinnützige Wohnungs GmbH als Geschäftsführer tätig und hat davor 18 Jahre bei der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH zuletzt als Prokurist gearbeitet. Auf Grund seiner langjährigen Berufserfahrung kennt er sich nicht nur mit Finanzen und Steuern aus, sondern auch mit der Immobilienwirtschaft, Führung und Management.

  • Holger Schewe

    ist geschäftsführender Gesellschafter der GPG Immobilien GmbH in Hannover. Er ist seit über 20 Jahren Trainer der Immobilienwirtschaft, insbesondere für angehende Immobilienkaufleute und Immobilienfachwirte. Darüber hinaus ist er als gelernter Bilanzbuchhalter langjähriger aktiver Trainer für alle Bereiche des Rechnungswesens und Controlling in verschiedenen Fachrichtungen und Fortbildungsstufen.

  • Lars Lippelt
    MRICS, seit 2019 ist Lars Lippelt als Geschäftsführer der KHW Kommunale Haus und Wohnen GmbH tätig. Davor ist er als Leiter der operativen Geschäfte bei der GeWoGe 1897 eG tätig gewesen.
  • Dipl.-Ing. (FH) Meike Riedesel-Nüßgen
    Meike Riedesel-Nüßgen ist Gebäudeenergieberaterin und zertifizierte TÜV-Sachverständige für das Erkennen und Bewerten von Bauschäden. Der jahrelange Einsatz im Bereich des Bauprojektmanagements kommunaler Wohnungsunternehmen rundet ihr Profil entsprechend ab.