zurück
Seminar

Grundlagenwissen für die WEG-Verwaltung A-Z in 3 Teilen: Teil 3

Termine & Orte

SVA005194
Online
SVA005195
Online
SVA005196
Online
Teilnehmerpreis 120,00 € Fördermöglichkeiten 2 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

Der WEG-Verwalter wird im Tagesgeschäft mit den unterschiedlichsten Bereichen des Wohnungseigentumsgesetzes und anderen wichtigen Gesetzen konfrontiert. Die Zufriedenheit der Eigentümergemeinschaften erreicht man zudem nur durch Fachwissen und Kompetenz. In dieser mehrteiligen Seminar-Reihe werden die erforderlichen Grundlagen zur eigenständigen und praxistauglichen Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften vermittelt. Das Online-Seminar eignet sich auch zur Auffrischung einzelner Themen.

Inhalte

  • 1 x 1 der Eigentümerversammlung
  • Beschluss-Sammlung und Niederschrift
  • Aufstellung eines Wirtschaftsplans
  • Erstellung einer korrekten Hausgeldabrechnung
  • Exkurs: Rechtsverfahren und Hausgeldrückstände

Ihre Vorteile

  • Sie erarbeiten sich durch die mehrteilige Online-Seminarreihe (Teile 1 bis 3) ein solides und praktisches Fundament für die tägliche WEG-Arbeit
  • Alle Inhalte werden praxisnah und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung vermittelt
  • Die Kosten für dieses Online-Seminar werden Ihnen vollständig auf den Fernlehrgang des Immobilienverwalter/in (IHK) DL angerechnet
  • Sie können bequem und kostengünstig von zuhause oder von unterwegs aus teilnehmen
  • Für eine Teilnahme benötigen Sie lediglich ein mobiles Endgerät mit Internetzugang, eine Webcam und ein Headset/Mikrofon
  • Es fallen weder Reise-, noch Übernachtungskosten für Sie an
  • Während des Online Seminars ist der Austausch mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern durch eine Chatfunktion möglich

Zielgruppe

  • Hausverwalter
  • WEG-Verwalter

Trainer/-in

  • Massimo Füllbeck Massimo Füllbeck war als Immobilien-Ökonom viele Jahre als WEG-Verwalter tätig. Der zertifizierte Sachverständige für Wohnungseigentumsverwaltung ist seit 2018 festangestellter Trainer des EBZ.