zurück
Seminar

Gesetzliche Grundlagen der Betriebskosten

Termine/Orte

SVA008879
Bochum
Teilnehmerpreis 360,00 € Fördermöglichkeiten 6 MaBV-Stunden
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Aktuelles

Unsere Seminar Broschüre für das erste Quartal 2023 ist da!
Klicken Sie HIER!

Zielsetzung

Jede Immobilie führt zu Nebenkosten. Laut §556 des Bundesgesetzbuchs hat der Vermieter das Recht bestimmte dieser Kosten, die sogenannten Betriebskosten, auf den Mieter abzuwälzen. Dies führt in der Praxis aber häufig zu Unsicherheiten, welche Kosten umgelegt werden können, damit eine Betriebskostenabrechnung rechtssicher ist.

Um Ihnen die Erstellung und die Argumentation von Betriebskosten in Ihrem Alltag zu erleichtern, haben wir dieses kompakte Seminar für Sie entwickelt. In diesen Modulen erhalten Sie die rechtlichen Grundlagen, erfahren die formellen Anforderungen, um eine rechtssichere und nachvollziehbare Betriebskostenabrechnung zu erstellen. Sie haben die Möglichkeit Fragen und Beispiele aus Ihrer Praxis mit dem Experten zu besprechen sowie Tipps zu erhalten.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen und formelle Anforderungen für die Erstellung einer Betriebskostenabrechnung
  • Pauschalen und Vorauszahlungen
  • Wirtschaftlichkeitsgrundsatz, Abrechnungpflicht, Abrechnungszeitraum
  • Umlagefähigkeit von Kosten und Kontrollrechte
  • Heizkosten- und Warmwasserabrechnung
  • Verjährung und Verwirkung von Nachzahlungen
  • Darlegungslast und Beweislast
  • Typische Abrechnungsfehler

Ihre Vorteile

  • Betriebskostenabrechnungen rechtssicher erstellen
  • Rückfragen zu Betriebskostenabrechnungen souverän meistern
  • Musterabrechnungen, Checklisten und Ge-sprächsleitfäden erleichtern Ihren Betriebs-kostenalltag
  • Einsparung von Reisezeit und -kosten
  • Individuelles Lernen zu Ihren Zeiten und in Ihrem Tempo

Zielgruppe

  • Mitarbeiter/-innen aus dem Bereich Bewirt-schaftung / Vermietung
  • Immobilienverwalter/-in

Termine/Orte

09:30 - 17:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum

Trainer/-in

  • Matthias Voigt

    ist als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht deutschlandweit tätig. Seine Schwerpunkte als Dozent an der EBZ-Akademie liegen im Bereich Mietrecht, Immobilien, Maklerrecht und dem Forderungsmanagement sowie der Schnittstelle zwischen Immobilien und Erbrecht.