zurück
Qualifizierungsprogramm

Digitalisierungs- und Transformationsmanager in der Wohnungswirtschaft

Termine/Orte

LEG000788
Blended-Learning -
Teilnehmerpreis 2.200,00 € Fördermöglichkeiten
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

Zukunftsforscher sind sich einig: Der zukünftige Unternehmenserfolg ist maßgeblich von der Digitalisierungskompetenz abhängig. Frei nach dem Motto: „Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet“, sehnen sich innovative Unternehmen nach einem Digitalisierungsmanager/- in. Hierbei geht es nicht nur um Digitalisierungskompetenzen an sich, sondern auch um die Fähigkeit, Unternehmenskultur zu ändern und zu entwickeln, Akzeptanz bei Mitarbeitern zu schaffen und Projekte erfolgreich zu steuern. Aus diesem Grund bieten wir speziell für Wohnungsunternehmen unser Qualifizierungsprogramm an. Sie erhalten dort das handwerkliche Rüstzeug und die kulturelle Inspiration, um in Ihrem Unternehmen Digitalisierungsstrategien zu entwickeln und vor allem umzusetzen.

Inhalte

  • Digitalisierung als integraler Baustein der Unternehmensstrategie - wie sich Wohnungsunternehmen auf den Weg machen
  • Agiles Projektmanagement, agile Vorgehensweisen & Tools auch bei klassischen Projekten
  • Design Thinking: wie man strukturiert und kreativ die Kundenbrille beim Thema Digitalisierung aufsetzt
  • Wie Ideen und Innovationen im Unternehmen Früchte tragen
  • Ansätze für digitale Geschäftsmodelle in der Immobilienwirtschaft
  • Best Practices aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
  • Unternehmenskultur für ein digitales Miteinander
  • Digitalisierung braucht Kommunikation - nach innen und außen
  • Digitalisierung von Gebäuden
  • Innovationsmanagement in digitalen Zeiten

Ihre Vorteile

  • Hybrider Lernansatz: Unsere Lernphilosophie vereint alle Vorteile des Präsenzlernens mit denen des selbstgesteuerten Lernens.
  • Branchenfokus: Aktuelle Branchenthemen und Best Practices aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sind integraler Bestandteil unseres Qualifizierungsprogrammes und Inspiration zugleich
  • 360°: Entwickeln Sie vielfältige Perspektiven auf den Themenkomplex Digitalisierung − Unternehmenskultur, digitale Kommunikation, Strategie, Kunden & Prozesse sowie digitale Gebäude –
  • Anwendungsbezug: Unsere Trainer und Referenten sind erfahrene Speaker, Praktiker aus der Branche, Wissenschaftler oder ausgebildete Trainer und stellen der Anwendungsbezug zu Ihrer Tätigkeit her.
  • First Steps: Nach Abschluss des Qualifizierungsprogramms wissen Sie, wie Ihre ersten Schritte auf dem Weg zu einem höheren Digitalisierungsgrad aussehen werden
  • Transfer: Sie erhalten von uns Umsetzungshilfen und Impulse zur Verstetigung Ihrer digitalen Projekte

Zielgruppe

Das Qualifizierungsprogramm richtet sich an alle Mitarbeiter aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, die in ihren Unternehmen mit dem Themenfeld Digitalisierung befasst und aktiv im Unternehmen vorantreiben. Dies können Geschäftsführer, Führungskräfte oder Stabstellen, Projektleiter, Inhouse Consultants sowie Experten aus den Bereichen Strategie, Business Development, IT und Forschung/ Entwicklung sein.

Termine/Orte

Online
Termine/Orte
  • Dienstag, 06.09.2022
    09:00 - 13:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Dienstag, 13.09.2022
    09:30 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.09.2022
    09:30 - 17:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Dienstag, 27.09.2022
    09:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch, 28.09.2022
    09:30 - 12:30 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Dienstag, 11.10.2022
    09:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch, 12.10.2022
    09:30 - 12:30 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Dienstag, 18.10.2022
    09:30 - 12:30 Uhr
  • Mittwoch, 19.10.2022
    09:30 - 12:30 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Dienstag, 25.10.2022
    09:30 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 26.10.2022
    09:30 - 17:00 Uhr

Trainer/-in

  • Andrea Krisemendt
    Andrea Krisemendt ist seit 2015 als Bildungsreferentin bei der EBZ Akademie für folgende Themenschwerpunkte verantwortlich: Digitalisierung, Quartiersmanagement und dem Geprüfte/n Immobilienfachwirt/in (EBZ/IHK). Durch diverse interne Schulungen hat Sie Ihre Kompetenzen stetig erweitert und moderiert seit 2017 diverse Arbeitskreise und Themenwerkstätten.
    Nach einem Bachelor in Tourismusmanagement absolvierte Sie 2021 im Master of Science Wirtschaftspsycholgie - mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung.
  • Arne Rajchowski
    ist Wirtschaftsinformatiker und leitet die Geschäftsstelle des DigiWoh Kompetenzzentrums Digitalisierung Wohnungswirtschaft. Zusätzlich arbeitet er für den GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. in einem Forschungsprojekt zur Anwendung von Methoden der KI. Arne Rajchowski ist Design Thinking Coach und betrachtet die Digitalisierung unabhängig von konkreten IT-Lösungen als Transformationsaufgabe für die gesamte Branche.
  • Benjamin Hanne
    Referent für Digitalisierung, VdW südwest, Frankfurt am Main
  • Christian Thomas
    Christian Thomas verfügt über 20 Jahre praktische Erfahrung in der Wohnungswirtschaft. Als zertifizierter Trainer, Berater und Coach unterstützt er Wohnungsunternehmen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. Zusätzlich fungiert Christian Thomas in der Rolle des Mediators im Auftrag für Wohnungsunternehmen.
  • Daniel Bruder

    Prokurist & Ressortleiter Immobilienmanagement, Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH Wuppertal

  • Frederic-Bastian Allerdisse

    Ist seit 2017 als Dozent im Eventmanagement und Kommunikationsmanagement aktiv. Er ist Sonderpreisträger des deutschen Moderatoren Preise "Nawumo" und Inhaber einer 4-Köpfigen Event- und Kommunikationsagentur mit Kunden von Redbull über Evonik bis zu RWE. Allerdisse doziert und coached an einer Vielzahl von Universitäten, Bildungsträgern und Instituten. 

  • Hanno Schmidt

    Gründer von hausundhoch, Experte und Berater für Online-Marketing, Vermietungsmarketing sowie Image-Kommunikation. Herr Schmidt ist Digital-Marketing-Enthusiast, Buchautor, Referent und dabei spezialisiert auf die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

  • Prof. Dr. Markus Thomzik
    Markus Thomzik ist Professor für Facilitiy Management an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Die Schwerpunkte seiner Lehr- und Vortragstätigkeit sind Innovation, Digitalisierung & Facility Management. Herr Thomzik ist Key-Note-Speaker bei immobilienwirtschaftlichen Kongressen, Betreiber eines Podcasts und ein bekannter Experte der Branche.
  • Prof. Dr. Nicole Jekel
    ist Professorin für Controlling an der Berliner Hochschule für Technik. Mit 20 Jahren Industrieerfahrung setzt Nicole Jekel Themen für kleine mittelständische Unternehmen in die Praxis um - immer passgenau. Ein Schwerpunkt liegt im Immobilienmanagement und in der Digitalisierung und wie man Menschen dafür begeistert, kurz: Wie Sie Ihre Themen zum Rocken bringen.
  • Patrick Weber

    Projektmanager Digitalisierung, Düsseldorfer Bau- und Spargenossenschaft eG

  • Peer Henke
    Innovationsmanager, GAG Immobilien AG
  • Rüdiger Grebe
    Herr Grebe ist Leiter der EBZ Akademie. Er beschäftigt sich als gelernter Pädagoge seit vielen Jahren mit dem Thema Lernen. Ein besonderes Anliegen ist ihm das Neudenken der betrieblichen Weiterbildung vor dem Hintergrund einer sich aktuell rasant verändernden Arbeitswelt. alternativer_text alternativer_text
  • Stephan Preuss
    Stephan Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von Project Q, QUANTIC Digital GmbH und Get OPTIMO UG, darüber hinaus berät er Unternehmen beim Veränderungsmanagement, Informationsmanagement und der Unternehmensentwicklung.
  • Prof. Dr. Viktor Grinewitschus
    ist Professor für technische Gebäudeausrüstung und Energiefragen der Immobilienwirtschaft an der EBZ Business School. Nach seinem Studium in den Fächern Elektrotechnik, Energie und Umwelt sammelte er weitere Erfahrungen in zahlreichen Forschungsprojekten und spezialisierte sein Fachwissen. Zudem ist er einer der führenden Experten für Gebäudeautomation und Automatisierungstechnik.