zurück
Arbeitskreis

Arbeitskreis IT & Digitalisierung

Termine/Orte

SVA007797
Bochum -
Teilnehmerpreis 620,00 € Fördermöglichkeiten
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

„Das einzig Beständige ist der Wandel“ (Heraklit)

Der Wandel ist allgegenwärtig und an sich kein neues Konzept – jedoch überschlagen sich in der heutigen Zeit die Ereignisse: Ob Coronakrise, Ukrainekrieg oder die unaufhaltsame Digitalisierung - die Zukunft liegt im Nebel und ist schwierig bis unmöglich vorherzusagen. Doch wie können Wohnungsunternehmen zukunftsfähig werden und erfolgreich bleiben, ohne Ihre Grundwerte aus den Augen zu verlieren?! Bei unserem Arbeitskreis „IT und Digitalisierung“ möchten wir diese Frage mit Ihnen diskutieren und Lösungsansätze erarbeiten. Darüber hinaus möchten wir Ihnen eine Portion Mut mitgeben und zahlreiche Möglichkeiten schaffen, Ihr Digitalisierungsnetzwerk zu erweitern. Es gibt außerdem ausreichend Zeit, um voneinander zu Lernen durch Praxisbeispiele und Workshops. Zeit für Geselligkeit bleibt natürlich auch – zum Beispiel beim Austausch beim gemeinsamen Abendessen. Direkt zum Mitnehmen erhalten Sie eine Business Canvas, die Sie bei der Umsetzung Ihrer Digitalisierungsprojekte unterstützt.

 

Inhalte

  • Aktuelle Entwicklungen in der Immobilienwirtschaft im Kontext der VUCA Welt
  • Digitale Transformation - Auswirkungen auf Geschäftsmodelle,-Prozesse, Unternehmenskommunikation & -Kultur
  • Keynote: Digitale Transformation – Mut zum Change
  • Digitale Roadmap - Digitale Transformation in der Praxis
  • Konzeption von Digitalprojekten – Ein Leitfaden für die Praxis
  • Unternehmenskultur für zukunftsfähige Wohnungsunternehmen
  • Lern- & Fehlerkultur in der Wohnungswirtschaft im Rahmen der digitalen Transformation – Ergebnisse einer explorativen Studie
  • Best-Practice Digitalisierungsprojekte – Bewährte Strukturen, Philosophien & Tools
  • Workshop: Das Wohnungsunternehmen der Zukunft


Ihre Vorteile

  • Sie treffen als Praktiker auf andere Praktiker aus ganz Deutschland und können Wissen und Erfahrungen austauschen
  • Sie erhalten Einblick in die Arbeit von Kollegen
  • Sie knüpfen neue Kontakte und Netzwerke in ganz Deutschland
  • Der Programmablauf orientiert sich ausschließlich an den individuellen Fragestellungen der Teilnehmenden

Zielgruppe

  • Vorstand/Geschäftsführer
  • Leiter IT
  • Stabsstellen

Sonstiges

Übernachtungsmöglichkeit: Einzelzimmer: 96,00 € inkl. Frühstück pro Nacht im Mercure Hotel Bochum City, Massenbergstrasse 19 21, 44787 Bochum.

Bis zum 30.07.2022 können Sie Zimmer unter dem Stichwort „EBZ“ unter der Telefonnummer +49 234 969 1221 oder per E-Mail unter reservierung.bochum@eventhotels.com abrufen. Danach besteht ein Anspruch nur nach Verfügbarkeit.

 

Bitte bedenken Sie, dass das Mercure Hotel etwa 4 km vom EBZ entfernt liegt.

Termine/Orte

10:00 - 18:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
09:00 - 13:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum

Moderator/-in

  • Andrea Krisemendt
    Andrea Krisemendt ist seit 2015 als Bildungsreferentin bei der EBZ Akademie für folgende Themenschwerpunkte verantwortlich: Digitalisierung, Quartiersmanagement und dem Geprüfte/n Immobilienfachwirt/in (EBZ/IHK). Durch diverse interne Schulungen hat Sie Ihre Kompetenzen stetig erweitert und moderiert seit 2017 diverse Arbeitskreise und Themenwerkstätten.
    Nach einem Bachelor in Tourismusmanagement absolvierte Sie 2021 im Master of Science Wirtschaftspsycholgie - mit dem Schwerpunkt Personalentwicklung.

Trainer/-in

  • Andreas Gebhardt
    Jongleur & Keynotespeaker zum Thema Fehlerkultur und Kulturveränderung
  • Arne Rajchowski
    ist Wirtschaftsinformatiker und leitet die Geschäftsstelle des DigiWoh Kompetenzzentrums Digitalisierung Wohnungswirtschaft. Zusätzlich arbeitet er für den GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. in einem Forschungsprojekt zur Anwendung von Methoden der KI. Arne Rajchowski ist Design Thinking Coach und betrachtet die Digitalisierung unabhängig von konkreten IT-Lösungen als Transformationsaufgabe für die gesamte Branche.
  • Daniel Bruder

    Prokurist & Ressortleiter Immobilienmanagement, Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH Wuppertal

  • Prof. Dr. Markus Thomzik
    Markus Thomzik ist Professor für Facilitiy Management an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Die Schwerpunkte seiner Lehr- und Vortragstätigkeit sind Innovation, Digitalisierung & Facility Management. Herr Thomzik ist Key-Note-Speaker bei immobilienwirtschaftlichen Kongressen, Betreiber eines Podcasts und ein bekannter Experte der Branche.
  • Rüdiger Grebe
    Herr Grebe ist Leiter der EBZ Akademie. Er beschäftigt sich als gelernter Pädagoge seit vielen Jahren mit dem Thema Lernen. Ein besonderes Anliegen ist ihm das Neudenken der betrieblichen Weiterbildung vor dem Hintergrund einer sich aktuell rasant verändernden Arbeitswelt. alternativer_text alternativer_text
  • Susana Bolender-Castaneda

    Susana Bolender-Castaneda, Leitung Unternehmensentwicklung, ABG FRANKFURT HOLDING GmbH

  • Viktor Kutscher

    Projektmanager Real Estate Start-up Incubator