zurück
Qualifizierungsprogramm

Agiler Lerncoach

Termine/Orte

LEG000587
Bochum -
Teilnehmerpreis 2.600,00 € Fördermöglichkeiten
Volle Flexibilität und Sicherheit trotz Corona: Hier finden Sie alle aktuellen Informationen

Zielsetzung

Die Coronakrise hat es uns gezeigt: Erfolgreich und schnell auf neue Herausforderungen wie z.B. flächendeckendes Homeoffice können nur die Unternehmen reagieren, die bereits eine wirksame Digitalisierungsstrategie und digitale Kompetenzen entwickelt haben und deren Mitarbeiter sich flexibel, eigenverantwortlich und positiv auf Veränderungen einstellen können. Doch wie lassen sich Veränderungswille und die damit korrespondierende Bereitschaft zum Erlernen neuer Themen bei Ihren Mitarbeitern erzeugen? Traditionellen Ansätze der betrieblichen Weiterbildung können hierzu keine oder nur unzureichende Antworten liefern. Vielmehr brauchen wir ein neues Verständnis von betrieblichem Lernen, das bei den konkreten betrieblichen Herausforderungen und bei der Lernkompetenz der Mitarbeiter ansetzt.

Für diesen anstehenden Paradigmenwechsel in der betrieblichen Weiterbildung braucht es Spezialisten, die New Learning auf strategischer und operativer Ebene im Unternehmen steuern und vorantreiben. In dem Qualifizierungsprogramm Agiler Lerncoachbereiten wir Sie auf diese spannende Aufgabe in Ihrem Unternehmen vor! 

Inhalte

  • Warum die traditionelle betriebliche Weiterbildung in der Arbeitswelt 4.0 nicht mehr funktionieren wird
  • Die Vision von einem neuen, selbstgesteuerten Lernen am Arbeitsplatz (New Learning) 
  • Digitales Lernen am Arbeitsplatz
  • Soziale Lernformate am Arbeitsplatz
  • Wie lernen wir?- Lernpsychologische Grundlagen des Lernens 
  • Learning Strategy: Wie die Einführung von New Learning in Ihrem Unternehmen gelingt! 
  • New Learning als Changeprojekt: Wie nehmen Sie die Mitarbeiter und Führungskräfte mit? 
  • Veränderte Rollen im New Learning 
  • Aufbau einer lernförderlichen Unternehmenskultur
  • Die Lernende Organisation als zentraler Innovationstreiber 

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten ein tiefes Verständnis von New Learning und den Ideen einer lernenden Organisation 
  • Sie können für Ihr Unternehmen eine Learning Strategy aufsetzen 
  • Sie erhalten das Rüstzeug, um New Learning in Ihrem Unternehmen nach vorne zu treiben 
  • Sie lernen die aktuellen Methoden und Tools für New Learning 
  • Sie machen die ersten Erfahrungen mit Lernmanagementsystemen und in der digitaler Medienproduktion 
  • Sie werden zum Treiber für Agilität und Innovation in Ihrem Unternehmen 
  • Sie können Ihre Kollegen beim (Selbst-)Lernen coachen 

Zielgruppe

  • MitarbeiterInnen aus dem Bereich Personal (-entwicklung) 
  • MitarbeiterInnen aus den Bereichen Digitalisierung, Projektmanagement und Innovation 
  • Führungskräfte, die ihren Bereich schneller, innovativer und agiler machen wollen 

Termine/Orte

EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 26.08.2021
    10:00 - 17:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Dienstag, 07.09.2021
    10:00 - 11:30 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Dienstag, 14.09.2021
    10:00 - 11:30 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Dienstag, 21.09.2021
    10:00 - 11:30 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Donnerstag, 30.09.2021
    12:00 - 21:00 Uhr
  • Freitag, 01.10.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Dienstag, 09.11.2021
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 10.11.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Montag, 29.11.2021
    15:30 - 17:00 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Mittwoch, 08.12.2021
    10:00 - 17:00 Uhr
  • Donnerstag, 09.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
Online
Termine/Orte
  • Dienstag, 11.01.2022
    10:00 - 11:30 Uhr
EBZ - Europäisches Bildungszentrum Springorumallee 20 44795 Bochum
Termine/Orte
  • Freitag, 04.02.2022

Trainer/-in

  • Bianca Skottki
    Bianca Skottki, zertifizierte Trainerin mit mehrjähriger Erfahrung im Projektmanagement der Weiterbildung, ist seit 2018 als Bildungsreferentin bei der EBZ Akademie. Seit ihrem Studium entwickelt sie aktiv moderne digitale Lernangebote. Neben ihrer Expertise im Bereich Online Lernen hat sie mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung unterschiedlicher Veranstaltungsformate.
  • David Fuchs
    David Fuchs bringt langjährige Erfahrung aus der deutschen Film- und Fernsehbranche mit. Als Kameramann kennt er die Anforderungen an visuelle Kommunikation, die auch im E-Learning enorm wichtig sind. Mit seiner gründlichen Herangehensweise als studierter Journalist setzte er für Masterplan.com wegweisende E-Learning-Kurse, mit weltweit führenden Experten, zu Themen wie Big Data, Digital Twins oder KI um.
  • Elke Nippold-Rothes
    Elke Nippold Rothes ist erfahrene Personal und Organisationsentwicklerin in der Immobilienwirtschaft und kennt die vielfältigen Anforderungen an Führungskräfte aus erster Hand. Ihre Erfahrungen gibt sie auch als systemischer Coach (zertifizierter Business Coach DGFP), als Kompetenzberaterin (PSI Diagnostik) und als Führungskräftetrainerin weiter.
  • Rüdiger Grebe
    Herr Grebe ist Leiter der EBZ Akademie. Er beschäftigt sich als gelernter Pädagoge seit vielen Jahren mit dem Thema Lernen. Ein besonderes Anliegen ist ihm das Neudenken der betrieblichen Weiterbildung vor dem Hintergrund einer sich aktuell rasant verändernden Arbeitswelt. alternativer_text alternativer_text